Wie sagt man noch? Synonyme W�rter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pyramiden von Gizeh

Tipp von Redaktion
Auch wenn es sicherlich nun an dieser Stelle den ein oder anderen Menschen doch etwas verwundern wird, so müssen die Pyramiden von Gizeh auf jeden Fall auch zu den Sehenswürdigkeiten von Kairo einmal gezählt werden, denn immerhin befindet sich dieses Weltwunder unweit der Stadt gelegen, genauer gesagt nur rund 15 Kilometer vom heutigen Stadtkern, so dass man sie zuweilen auch schon aus seinem Hotelzimmer heraus sehen kann.

Es handelt sich bei diesen Pyramiden nun um eines der bekanntesten und auch wichtigsten Bauwerke der menschlichen Geschichte, denn immerhin handelt es sich dabei um das letzte überbliebene Weltwunder der Antike welches eben nicht zerstört wurde. In Ägypten werden diese nun nicht als Pyramiden von Gizeh bezeichnt sondern vielmehr als „El Ahram“, was in etwa soviel bedeutet wie die Heiligtümer. Über die Entstehung bzw. den Grund wieso ausgerechnet an diesem Ort diese Bauwerke erstellt und erbaut wurden gibt es wahrlich sehr viele Theorien und Dokumente, doch vor allen Dingen die Funktion der Pyramiden von Gizeh galt lange Zeit als ein echtes Mysterium.

Dabei gehen Forscher heutzutage davon aus, dass diese Pyramiden in einem Zeitabschnitt von gut einem Jahrhundert errichtet wurden und zwar aus heutiger Sicht vor gut 4500 Jahren. Dabei sollten diese nun nicht als Demonstration der Macht der damaligen Königsdynastie dienen, sondern vielmehr als Grabstätten für drei Pharaonen dienen. Insgesamt handelt es sich dabei nun eben dann auch um drei Pyramiden, zum einen die Mykerinos Pyramide, die Chephren Pyramide und auch um die Cheops Pyramide, welche nicht nur die bekannteste der Pyramiden von Gizeh ist sondern auch die Größte dieses Ortes.
Hier direkt den Beitrag kommentieren
Ähnliche Beiträge zum Thema:
Anfangszeit der NASA
Die Ölpest im Golf von Mexiko
Chicago Board of Trade
Gottes Mühlen mahlen langsam
Organisation FBI
Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum