Wie sagt man noch? Synonyme W�rter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Die Geschichte von Florenz

Tipp von Redaktion
Florenz und seine Geschichte ist etwas was nicht nur den Reisenden einmal sehr interessieren sollte, sondern was überhaupt generell vor allen Dingen wegen der großen Auswirkungen auf die italienische und europäische Kunst gewußt werden sollte.
Die Stadt selbst wurde hierbei im Jahre 59 nach Christus aus der Taufe gehoben und zwar durch Julius Cäsar der die Stadt unter dem Namen Fiorentia gründete und hierbei diese Bezeichnung ganz bewußt gewählt hat, da eben dies der Name einer römischen Göttin ist, die den Blumen und Pflanzen Wachstum schenken soll. Doch während sich ein großer Teil des damaligen Florenz vor allen Dingen in militärischer Nutzung auszeichnete dauerte es nicht lange bis ein Forum und auch verschiedene Amphitheater und Thermalbäder entstanden die schon recht früh einmal der Stadt Florenz in ganz Italien einen sehr klingenden und bekannten Namen verliehen haben und hatten.

Doch so richtig begann die Geschichte von Florenz erst ab dem 14. und 15. Jahrhundert nach Christus zu strahlen und zu leuchten, denn diese waren die Jahre in denen Personen wie da Vinci, Michaelangelo oder aber auch Galilei in Florenz lebten und sich hierbei im Zeichen der damaligen Renaissance für die moderne Kunst verantwortlich zeichneten, welche heutzutage einer der Gründe darstellt wieso Florenz bei den Touristen so überaus beliebt ist.

Im Zuge dieser Zeit stieg auch die Medici Familie zu einer Großmacht auf. Während diese jedoch ihren privaten Reichtum vergrößerte wurde auch in Sachen Kunst eine Menge Geld und Kapital investiert, so dass Florenz seinen Status als Kunsthauptstadt Italiens weiter ausbauen konnte.
Hier direkt den Beitrag kommentieren
Ähnliche Beiträge zum Thema:
italienische Küche
Japan
Geburtstage
Urlaub in Italien
Italienische Küche - Klassische Menüfolge
Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum