Wie sagt man noch? Synonyme W�rter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Baby- und Kinderspielzeug

Tipp von Redaktion
Es gibt für jeden Spielzeug, egal ob Junge oder Mädchen, ob Baby oder Kleinkind oder für Jugendliche. Spielzeug gibt es von Geburt an. Weil selbst Neugeborene nicht nur schlafen, sondern auch mal wach sind und man Sie nicht unbedingt immer herum tragen kann. Kuscheltiere sind ab dem ersten Tag wichtig. Man sollte sie schon vorher ab und zu auf den Bauch legen, so nimmt das Ungeborene schon Kontakt mit dem Spielzeug auf. Auch Spieluhren sollte man vor der Geburt ab und zu auf dem Bauch spielen, denn das Kleine hört die Melodie und wenn es geboren ist erkennt es diese Melodien und fühlt sich schnell geborgen.

Für kleine Babys gibt es für das Bett zum Beispiel Mobiles. Ein Mobile dreht sich und macht eventuell Musik, das ist für sie sehr interessant. Wenn Babys anfangen mit den Händen Dinge zu berühren, kann man auch andere Spielzeuge ins Bett aber auch genauso in den Kinderwagen oder Wiege legen. Es gibt Rasseln bei denen das Kind nicht nur greifen lernen kann, sondern auch anfangen kann, auf Geräusche zu reagieren. Es lernt den Zusammenhang kennen, dass wenn es das Spielzeug bewegt, Geräusche entstehen. Ab einem halben Jahr gibt es Krabbeldecken mit Spielzeug. Das hält das Kind davon ab, von der Decke runter zu krabbeln, denn die Spielsachen zu entdecken macht sehr viel Spaß.

Es gibt auch sehr viele verschiedene Badewannenspielzeuge. Jedes Spielzeug ist geeignet für ein bestimmtes Alter. Es ist wichtig das Kinder, egal in welchem Alter, nur das Spielzeug bekommen, welches für ihr Alter geeignet ist. Weil bei Spielzeug für Ältere die Gefahr groß ist, dass sie Teile verschlucken können. Aber nicht nur aus diesem Grund sollte man auf das vorgegebene Alter achten, das Kind soll sich ja auch entwickeln können. Es gibt auch Spielzeuge mit denen die Eltern mitspielen können und die Kinder dadurch lernen können, nicht nur mit sich alleine zu spielen, dazu eignen sich Puzzle, Bücher oder Memories.
Je älter die Kinder werden um so schneller wollen sie beschäftigt werden. Das heißt sie fangen an Rollenspiele zu spielen, bei denen zu Hause die Eltern wichtig werden. Sie müssen um eine gesunde Entwicklung des Kindes zu fördern, auch mal mitspielen.
Hier direkt den Beitrag kommentieren
Ähnliche Beiträge zum Thema:
Kinderwagen mit Zubehör
Kinderspielzeug
Kinderwagenspielzeug und Kinderwagensäcke
Kinderschlafsack
Vorbereitungen bei Nachwuchs
Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum