Wie sagt man noch? Synonyme W�rter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Volk der Kariben

Tipp von Redaktion
Die Karibik sollte als Erdregion nicht nur einmal deshalb angesehen und besucht werden, weil man als Reisender und Urlauber einfach nahezu perfekte Urlaubsbedingungen vorfindet, sondern man sollte sich für dieses Gebiet ruhig auch deshalb einmal interessieren, weil es eben wirklich eine sehr interessante Geschichte zu bieten hat. Ein Teil dieser interessanten Geschichte ist nun sicherlich auch das Volk der Kariben, welches im Grunde genommen im historischen Verlauf gesehen der Grund dafür war und ist, wieso diese Region ihren heutigen Namen erhalten hat.

Als nämlich der spanische Segler und Eroberer Christoph Kolumbus im Jahr 1492 auf dem Weg nach Indien diese Region besuchte traf er hierbei auf dieses Volk der Kariben, woraus sich eben im Nachhinein auch der Ausdruck der Karibik entwickelte. Spricht man nun jedoch von den Kariben, so muss auch gesagt sein, dass es sich ganz streng genommen dabei gar nicht um ein einziges Volk handelt, sondern dass dieser Ausdruck hierbei für mehrere indigene Völker in Mittel- und Südamerika verwendet und angewendet wird.

Gerade deshalb kam es auch dazu, dass Kolumbus bei seiner Reise auf dem Gebiet der heutigen Karibik auf Stämme dieses Volkes treffen konnte, denn zwischen dem 8. und 15. Jahrhundert nach Christus setzte eine große Wanderung der Kariben ein, welche eben die Menschen dieses Volkes in diese Region brachte und beförderte. Aus heutiger Sicht gilt es zudem auch noch zu erwähnen, dass der Name Kariben auch heutzutage noch eine wichtige Rolle einnimmt, denn in Teilen von Venezuela, Suriname und Guyana lässt sich auch heute noch ein Volk vorfinden, welches eben genau auf diese Bezeichnung hört.
Hier direkt den Beitrag kommentieren
Ähnliche Beiträge zum Thema:
Kolumbien
Geschichte Orlando
Urlaub in der Karibik
Guadeloupe
Nationalmuseum Tokio
Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum