Wie sagt man noch? Synonyme W�rter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kinder

Tipp von Redaktion
Heutzutage ist die Familie doch wieder sehr in den Mittelpunkt gerückt. Dies zeigt sich eben nun nicht mehr alleine dadurch, dass immer mehr Menschen eben mit ihren Eltern, Geschwistern und Verwandten etwas unternehmen, sondern beispielsweise eben auch durch die Tatsache, dass heutzutage nach sehr vielen langen Jahren die Geburtenrate doch wieder am steigen ist, denn gerade junge Liebespaare sehen oftmals ein Kind oder Baby eben nicht nur als solches an, sondern ganz einfach auch als ein Zeichen ihrer Liebe.

Doch diese sehr romantische und zum Teil auch sehr altmodische Sicht mag auf der einen Seite sicherlich absolut korrekt sein, jedoch sollte man in diesem Zusammenhang eben auch auf gar keinen Fall einmal vergessen und vernachlässigen das ein Kind das eigene Leben doch schon so richtig auf den Kopf stellen kann. Natürlich wird man als Mama oder Papa beim geweckt werden eben auch damit entschädigt das einem das Baby ein Lächeln entgegenbringt oder sich an einen drückt, jedoch ist der damit verbundene Stress doch schon recht erheblich, so dass manche Frau im Mutterschutz im Grunde genommen den nun daheim erlebten Stress deutlich über den der Anstrengungen im normalen Büro stellt.

Darüber hinaus sollte man auch nicht vergessen, dass sich das Leben selbst komplett ändert, denn das Ausgehen mit Freunden und dergleichen ist eben nicht mehr von jetzt auf gleich möglich, da der eigene Nachwuchs einfach da ist und auch versorgt bzw. sich darum gekümmert werden muss. Natürlich sollte man sich obgleich dieser ganzen Dingen nicht den Mut nehmen lassen, denn wer selbst einmal ein kleines Kind auf den Armen gehalten hat wird eben auch merken, dass einem alles um die eigene Familie herum schon einmal entschwinden kann wenn das eigene Baby beispielsweise sein erstes Wort spricht oder aber zu einem auf den Schoß kommen möchte.
Hier direkt den Beitrag kommentieren
Kommentar von linda
Ich wünsche mir Kinder und hoffe, dass ich eines Tages den passenden Mann finden werde, mit dem ich glücklich werden und eine Familie gründen kann.
Ähnliche Beiträge zum Thema:
Die Geschichte von Florenz
St. Markus Kirche
Baby- und Kinderspielzeug
Kinder Erziehung
Spenden
Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum