Wie sagt man noch? Synonyme W�rter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Entscheidung für Haustier

Tipp von Redaktion
Passend zur Vorweihnachtszeit kommen nun wieder einmal wie immer vor solchen Ereignissen die Wünsche der Kinder auf den Tisch und nicht selten ist es dabei der Fall, dass eben auch ein Haustier auf der Wunschliste steht. Sicherlich könnte man nun dem drängen und wünschen der Kleinen nachgeben und einen Hund oder aber eine Katze einfach schenken, doch gerade die Gründe für die Anschaffung eines Haustiers sollten doch einmal sehr genau bedacht und überdacht sein.

Das wichtigste dabei ist schon einmal das man ein Haustier nicht als normales Geschenk sieht, sondern eben auch als einen Teil der Familie der mit Pflichten und Aufgaben einhergeht. Dies beginnt schon mit dem Spielen oder der Versorgung des Tieres, doch gerade bei einem Hund kann dabei beispielsweise auch noch hinzukommen, dass eben dieser mehrfach am Tag Gassi geführt werden muss. Gerade dieses Thema stellt sich dabei immer wieder als Stolperstein heraus, so dass nach wenigen Wochen wenn die Anfangseuphorie einmal so richtig verflogen ist oftmals dann nicht mehr der Nachwuchs den Hund ausführt, sondern diese Aufgabe von den Eltern übernommen werden muss.

Doch nicht nur Hund und Katze bringen nun Aufgaben mit sich, sondern auch Hamster, Fische und andere Haustiere. Beispielsweise muss auch der jeweilige Lebensraum gesäubert werden bzw. mit den Tieren auch gespielt werden damit sie sich wohl fühlen.
Zudem sollte man vor der Anschaffung eines Haustiers auch immer überlegen wieso man denn dieses will. Nur weil gerade Lust hierzu da ist, ist nämlich kein guter Grund. Sofern jedoch der Wunsch nach einem solchen Begleiter über einen langen Zeitraum anhält und hierbei eben auch die Verpflichtungen und Aufgaben bedacht werden, so sollte man sich dann wirklich erst für die Anschaffung eines Haustiers entscheiden.
Hier direkt den Beitrag kommentieren
Kommentar von lovely
Hunde sind sehr kostspielig. Man muss auch mal an die Kosten nach der Anschaffung denken. Haustiere benötigen Futter, Einstreu (Hamster etc.), usw.
Ähnliche Beiträge zum Thema:
Haustiere
Hundeerziehung
die Katze im Sack kaufen
Notebook
Tiernahrung
Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum