Wie sagt man noch? Synonyme W�rter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tschechische Krone

Tipp von Redaktion
Um einmal bei einem Aufenthalt in Tschechien bzw. bei einer Reise in dieses osteuropäische Land eben bezahlen zu können, so muss man den Euro in die so genannte Tschechische Krone umtauschen. Hierbei kann jeweils 1 Krone in 100 so genannte haleru unterteilt werden, wenngleich diese im Normalfall nicht zum Einsatz kommen, sondern man eben innerhalb von Tschechien zumeist ganze Preise vorfindet.

In der heutigen Zeit hat sich der Wert der Tschechischen Krone sogar weitgehend einpendelt, so dass man für einen Euro immer rund 25 Kronen bekommt. In Tschechien selbst wird dabei nun in Bezug auf die Koruna ceska zumeist nur von der Krone gesprochen, wobei auch diese deutsche Bezeichnung in Tschechien selbst gebräuchlich ist. Es gibt im Übrigen mit der Entstehung der Tschechischen Krone auch eine besondere Eigenheit dieser Währung.
Es war nämlich eigentlich gar nicht angedacht worden eine 50 Kronen Münze in den Umlauf zu bringen, doch nachdem man als Staat Selbstständig wurde, hätte das Drucken einer 50 Kronen Note zu lange gedauert. Da man nun jedoch eine schnelle Abspaltung auch in diesem Bereich von seinem neuen Nachbarn – der Slowakei – erreichen wollte ist es so, dass eben hierbei diese Münze noch zusätzlich geprägt wurde, so dass der zuvor aufgestellte Zeitplan eingehalten werden konnte.
Die am meist benutzen Münzen sind übrigens die 5, 10 und 20 Kronen Münzen, wenngleich auch geringe Werte natürlich vorhanden sind. Bei den Banknoten ist es dagegen so, dass diese ab 20 Kronen beginnen und sich hierbei über 50, 100, 200, 500, 1000, 2000 und 5000 tschechische Kronen steigern.
Hier direkt den Beitrag kommentieren
Ähnliche Beiträge zum Thema:
Hongkong Dollar
Schwedische Krone
Tschechien
Forex Markt
Singapur Dollar
Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum