Wie sagt man noch? Synonyme W�rter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Body

Tipp von Redaktion
Sehr beliebt bei den Damen als Unterwäsche ist nach wie vor der Body, der jedoch auch als Bodysuit, sprich Körperanzug bezeichnet werden kann. Es handelt sich dabei um ein Kleidungsstück der Unterwäsche, welches aus einem einzigen Stück gefertigt ist und hierbei eben Slip und BH gleichermaßen ist und ersetzt.

Doch damit nicht genug, wer sich einen besonders schicken und edlen Body leisten kann, der kann diesen inzwischen auch Problemlos zu einer passenden Hose oder zu einem passenden Rock als Oberteil tragen. Um nun jedoch in diese Unterwäsche gut gelangen zu können ist der Body traditionell meistens im Schrittbereich zu öffnen.
Während sich der Ort dieser Öffnung dabei nur sehr wenig bis gar nicht verändert hat über die letzten Jahre und Jahrzehnte, hat es die jeweilige Öffnungsart doch sehr getan. Waren früher vor allen Dingen so genannten Häkchen als Verschluss besonders beliebt und angesagt, so sind es in der heutigen Zeit doch verstärkt Druckknöpfe und auch Reißverschlüsse, die einfach einen besseren Komfort dabei bieten.

Der Body als Kleidungsstück ist im Übrigen nicht nur im Bereich der Unterbekleidung bei den Damen vorhanden und verfügbar, sondern wird seit Jahren auch für die Männer angeboten, wenngleich hierbei die Resonanz nicht so gut und positiv wie bei den Damen der Schöpfung ist. Doch auch der Bereich der Dessous und Reizwäsche hat die Bodys für sich entdeckt. Hierfür wurden spezielle so genannte Ouvert Lösungen entwickelt die entweder den Intimbereich oder aber den Brustbereich der Frau jeweils nicht mit Stoff bedecken, sondern im Gegensatz zum restlichen Oberkörper blank lassen.
Hier direkt den Beitrag kommentieren
Ähnliche Beiträge zum Thema:
Ballkleid
Catsuit
Essbare Unterwäsche
Körperpflege - Produkte
Manolo Blahnik
Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum