Wie sagt man noch? Synonyme W�rter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pumps

Tipp von Redaktion
Die heutige Mode könnte ohne den Bereich der Schuhe überhaupt nicht existieren bzw. irgendwie funktionieren. Besonders Frauen legen hierbei besonderen Wert darauf zu jedem Kleidungsstück auch immer die jeweils passende Schuhmode tragen zu können.

Die bekanntesten und auch beliebtesten Schuhe überhaupt sind nun wiederum so genannte Pumps die hierbei in den unterschiedlichsten Formen auftreten kann, jedoch immer ein doch weit ausgeschnittener Halbschuh ist der dabei über keinerlei Verschluss verfügt. Um nun jedoch als Pumps bezeichnet zu werden ist es notwendig, dass der jeweilige Schuhe eine Absatzhöhe zwischen 3 und 9,5 Zentimetern vorweisen kann, wenngleich es hierbei nur auf die Höhe ankommt und die jeweilige Absatzform jeweils frei gestaltet werden kann.
Besonders ihre Allrounderfähigkeiten haben diese Schuhe so beliebt werden lassen. Gleich ob Hose, Kleid oder Rock und auch gleich zu welchem Anlass diese Schuhe nun getragen werden, so erweisen sich diese Damenschuhe doch stets als zielsicher und passend.
Im normalen Sprachgebrauch wird jedoch in Bezug auf Pumps immer wieder von so genannten Stückschuhen gesprochen. Dies ist zwar teilweise richtig jedoch nicht ganz. Damenschuhe als Pumps lassen sich nämlich in unterschiedliche Untergruppen teilen, zu denen wiederum der Stöckelschuh bzw. der Stiletto ebenso gehört wie es auch bei Peeptoes, Schnürpumps, Hochfrontpumps sowie Opernpumps der Fall ist.
Nimmt man hierbei einmal strenge Regeln zu Grunde so ist neben der Höhe vor allen Dingen wichtig, dass der Schuhschaft nicht getrennt oder geöffnet ist an einigen Stellen. Ist dies der Fall spricht man im Bereich der Damenschuhe dann auch nicht mehr von so genannten Pumps.
Hier direkt den Beitrag kommentieren
Ähnliche Beiträge zum Thema:
Stiefel
Corsage
Christian Audigier
Karl Lagerfeld
Paris
Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum