Wie sagt man noch? Synonyme Wörter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Karl Lappe

Gedicht - Karl Lappe


Badeseufzer des Kranken

Die Sonne badet im Meere,
Der Mond taucht, kurz und gut,
Mit all` dem blinkenden Heere,
Kopfüber in die Fluth.
Was warm auf Erden sich reget,
Kühlt seiner Adern Brand
Da, wo die Welle sich weget,
An der Gewässer Rand.

Mit Armen setzt man die Wanne
Zum Herzenstrost daher,
Strömt Fluth aus Kessel und Kanne
In ein Dreiellenmeer.
»Schlüpf ein, und labe die Glieder!
Es ist fein weich und warm;
Kamille duftet und Flieder.« —
Solch Baden weckt mir Harm.


Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum