Wie sagt man noch? Synonyme Wörter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Heinrich Bone

Gedicht - Heinrich Bone


Frühlingsdrang

Das sind reine Lüfte;
Diese frischen Düfte,
Die mit ihnen ziehn,
Hauchen Lust und Leben,
Quillen auf und schweben
Zu dem Aether hin.

Tief den Athem ziehen
Möcht` ich, und erglühen
In der Züge Lust;
Möchte Lebensfülle
Aus der Blütenhülle
Ziehn in meine Brust.

Möcht` in dieser Wonne
Vor der großen Sonne
Frei und freudig stehn,
Und hinauf zum Himmel
Aus dem Erdgewimmel
Zu dem Schöpfer gehn.


Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum