Wie sagt man noch? Synonyme Wörter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Ignaz Franz Castelli

Gedicht - Ignaz Franz Castelli


Die wohlthätige Frau

Anekdote

Es eilt der Verwalter Hanns Puff in die Stadt,
Seiner Gutsfrau Rapport zu erstatten,
Daß der Reif die Blüthen versenget hat,
Daß im Schlosse Hausen die Ratten,
Daß der Wächter die Stunden zu leise ruft,
Daß das Dach einfiel von der gräflichen Gruft,
Daß der Weihen dieß Jahr sich viel schlechter mahlt,
Daß kein Unterthan richtig die Steuer zahlt.
Dann meldet er schließlich: Es sei jetzt so heiß,
Daß im Schloßkeller unten schon alles Eis,
Das man für die gräfliche Küche bestimmt,
Zu schmelzen anfängt. — Die Gräfin vernimmt
Mit Schmerz, was der Unglücksbore da spricht,
Verzieht zur Sanftmuth ihr grimmig Gesicht
Und sagt: `Fahrt in Gottes Namen nach Haus,
Ich komm` auf das Gut bald selber hinaus,
Zu sehen, wie schlecht`s mit der Wirthschaft steht;
Indeß, — eh` das Eis ganz zu Grunde geht,
So theilt es doch lieber den Armen aus.`


Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum