Wie sagt man noch? Synonyme Wörter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Heinrich Beitzke

Gedicht - Heinrich Beitzke


Der schöne Klang

Wie klingt so süß ihr Name schon dem Ohr,
Ich nenn` ihn oft in meinem stillen Zimmer:
Ach Cora, holde, liebe Cora! — Nimmer
Liegt solch` ein Wohlklang in Apollo`s Rohre.

Doch ihre Stimme selbst! — Im Lenzesflore
Singt Philomele süß im Mondenschimmer,
Doch solche Sprache hat Cythere nimmer,
Der Musen Keine im Camönenchore.

O, welch ein Klang von ihrem süßen Munde,
Wenn ihre Lippen einst in seel`ger Stunde
Mir sterbend hauchten: ewig, ewig dein!

Was müßte das für Himmelswonne sein!
Ich möchte wohl das hohe Lied der Sphären
Nicht halb so gern, als diese Klänge hören.


Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum