Wie sagt man noch? Synonyme Wörter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Otto Weddigen

Gedicht - Otto Weddigen


Die alte Burgruine

Von Epheu dicht umsponnen
Die Burgruine liegt,
Der nahe Felsenbronnen
Ist lange schon versiegt.

Die Sperber sie umkreisen
Des Tags in hoher Luft;
Nachts schall`n des Käuzchens
Weisen Schrill um die Totengruft.

Das sind die kargen Reste
Aus einer stolzen Zeit!
Wie mahnst du, alte Feste,
Doch an Vergänglichkeit.

Einst Zechten hier die Ritter
Beim Mahl und frohen Spiel;
Der Tod, der alte Schnitter,
Setzt` ihrem Lauf` ein Ziel.

Ihr Felsen und ihr Trümmer,
Ihr zeugt noch klar und laut
Von all` dem Glanz und Schimmers
Den man hier einst geschaut.

Es weht um diese Mauern
Ein Zauber eig`ner Art;
Und mit dem tiefen Trauern
Sich die Bewund`rung paart.


Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum