Wie sagt man noch? Synonyme Wörter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Carl Immermann

Gedicht - Carl Immermann


Sonette - VI.

VI.

Ihr dürft mich immer kalten Herzens wähnen,
Weil ich bei Ibrahims und Jussufs Thaten
Nicht so, wie ihr, in heil`ge Wuth gerathen,
Und nicht verzweifelt bin um die Hellenen.

Denn seht: ich habe nähern Stoff in Thränen,
Rund um mich schwingt das Rohe, das Gemeine
Den Mordspeer auf das Würdige und Feine,
Rund um mich kränken Schergen edles Sehnen!

Da gilt`s für mich, geschlagne Geister retten!
Da gilt`s für mich, zu Iösen hier die Ketten,
Und mit den Türken hab` ich`s deutsche Zunge!

Doch euer Herz liebt, weiß ich, fremde Trachten.
Es ist so süß, ins Blaue hin zu schmachten;
Morea will ja nichts als Wind und Lunge!


Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum