Wie sagt man noch? Synonyme Wörter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Johann Nepomuk Nestroy

Gedicht - Johann Nepomuk Nestroy


So recht

So recht fidel leb´n und umsunst,
Das, sag ich, das ist d´ größte Kunst.
Ein tüchtigen Zins zahln zweimal im Jahr
Und drum ein Quartier hab´n, das kann jeder Narr;
Den Wirt zahln fürs Essen, der Schneider fürs Gwand,
Dazu braucht der Mensch noch kein Quintel Verstand -
Aber ganz ohne Geld leb´n wie i,
Dazu g´hört schon a Genie.


Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum