Wie sagt man noch? Synonyme Wörter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Heinrich Beitzke

Gedicht - Heinrich Beitzke


Resignation

So fahr` denn hin, du süßes Traumesblüh`n,
Es ist nun aus und alle Zweifel enden. —
Konnt` ich denn Felsen rücken mit den Händen,
Die Wolken lenken, die am Himmel zieh`n?

Nun dämpfe mit Gewalt des Busens Glüh`n,
Lisch alles aus mit seinen letzten Bränden,
Tritt nieder alle Blüthen, die noch ständen,
Es ist ja nun ganz aus und alles hin. —

Was sagst Du nun mein Herz, ist das nicht trübe?
Du warst ja sonst so keck und träumtest Liebe,
Mir deucht, Du sprachst so oft von sicherm Hoffen.

Ich rieth Dir ja genug, es ist nicht zu nähren. —
Nun hat Dich dieser schlimme Fall betroffen,
Nun sieh` auch zu, — Du wolltest ja nicht hören.


Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum