Wie sagt man noch? Synonyme Wörter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Otto Weddigen

Gedicht - Otto Weddigen


Meinem Kinde

O unsagbar süße Stunden,
Wo Dich sanft mein Arm umfing!
Sel`ges Glück hab` ich gefunden,
Wenn Dein Blick an meinem hing.

Tiefer schaut ich immer wieder
In der Augen Blau hinein,
Und die besten meiner Lieder
Glückten mir durch Dich allein.

Lieblich strahlte hier entgegen
Mir voll Unschuld eine Welt;
Ihr als hoher Himmelssegen
War der Frohsinn beigesellt.

Kind, der Urquell meiner Freuden
Tief in Deinem Herzen liegt;
Stets hast Du des Vaters Leiden
Mild in Schlummer eingewiegt.

Dankbar leg` ich meine Lieder
Dir zu Füßen, holdes Kind;
So geb` ich sie Dir nur wieder,
Die allein Dein Eigen sind.


Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum