Wie sagt man noch? Synonyme Wörter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Sidonia Hedwig Zäunemann

Gedicht - Sidonia Hedwig Zäunemann


Auf die Flüchtigkeit des Lebens

Ist heut ein Mensch schön, munter, weis und roth;
So ist er morgen blaß und todt.
Der Schönheit Schmuck verschwindt
Wie Rauch und Wind.
Drum Mensch, bist du mit Schönheit oder Jugend,
Mit Glück und Kunst und Gaben ausgerüst,
Gedenke, daß du Staub und Erden bist.
Bestrebe dich vielmehr vor allen,
Nur Gott; nicht Menschen zu gefallen.
Bemühe dich um schöne Geistes-Gaben,
So lebst du, hat man dich schon längst begraben.


Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum