Wie sagt man noch? Synonyme Wörter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Johann Nepomuk Nestroy

Gedicht - Johann Nepomuk Nestroy


Lied (Mundart)

Ich wär´schon Knab,
Recht brav, aber ich hab´
Für´s erste kein´Fleiß
Weil ich so schon alls weiß.
Allein die Professer,
Die wiss´n alles besser.
Ka Antwort is recht,
Ins Zeugnis schreiben´s: Schlecht!
Dann merk´ich nicht auf,
Ich spiel´oder ich rauf´,
Oder i friß etwas Süß´s
Oder i wetz´mit die Füß´!
Auch schieß´ich so gern
Mit die Bockshörndlkern,
Drum in d´Sitten, i waß,
Krieg, i auch dritte Klass´!

In der Schule, i dank´.
Die Händ´auf der Bank,
Den Vortrag anhör´n,
Ohne schlafrig zu wer´n,
Das Buch aufgeschlag´n,
Zu schwätzen nicht wag´n,
Wie ein eiserner Aff´
Sonst kriegt man a Straf´!
Dieser schreckliche Druck
Halt ´t im Wachstum uns z´ruck,
Und von d´Bub tun s´begehr´n,
Große Männer soll´n s´wer´n!
Und wenn ein´r auch alls kann,
Stell´n ´s ein ´erst nirgends an.
Ja, das muß ein´antreib´n,
Ein Esel zu bleib´n!


Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum