Wie sagt man noch? Synonyme Wörter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Heinrich Bone

Gedicht - Heinrich Bone


Vorklänge I.-V.

1.

Schau` ich in vergang`ne Tage,
Ist es mir wie Frühlingsnacht,
Die man still in Liebesklage
Unter Blütenbäumen wacht.

Tausend liebliche Gestalten
Heben sich vor meinem Blick`,
Aber nie kann ich sie halten,
Lachelnd treten sie zurück.

Und so schlürf` ich süße Wonne,
Fühle dennoch leise Noth;
Nimmer seh` ich eine Sonne,
Immer mir das Abendloth.

2.

Mich ruft`s in die Ferne
Der eilenden Zeit;
Viel freundliche Sterne
Sind mein Geleit.

O winkende Stunden
Ihr redet von Glück! — —
Was einmal verschwunden,
Wer gibt`s zurück?

Und könnt` ich umfassen
Dich dämmernde Zeit,
Wie könnt` ich verlassen
All Lust und Leid
Der Gegenwart,
Der traut umarmenden Gegenwart?

Mich ruft`s in die Ferne
Der eilenden Zeit;
Viel freundliche Sterne
Sind mein Geleit.

3.

Es sah in dunkler Mitternacht
Ein Engel aus der Höh
Herab auf meine stille Wacht
In meinem Leid` und Weh.

Wie Balsam floß des Engels Blick
In mein verwundet Herz;
In Ruh` und namenloses Glück
Zerging der lange Schmerz.

`Ach Engel könnt` ich bei dir sein,
O welche Himmelslust!
Könnt` ich die vielen Leiden mein
Vergessen an deiner Brust!`

Der Engel hat mich angesehn
So mildreich aus der Höh;
Nun möcht` ich zu dem Engel gehn
Und das ist neues Weh.

4.

Nicht in ferne, blaue Zeiten
Dränget meine Sehnsucht mich;
In des Raumes große Weiten
Möcht` ich dringen geistiglich.

Was mir fehlt, ich fühl` es walten
In der lebenden Natur;
Könnt` ich nur den Dunst entfalten,
Ueberall ahn` ich die Spur.

Einen Vorhang möcht` ich heben,
Nur durch leichten Nebel sehn;
Denn ein unsichtbares Leben
Fühl` ich mir so nahe stehn.

5.

Laß dich fassen Nebelstreifen,
Der du längs die Berge ziehst;
Stille Wolke laß dich greifen,
Die du hoch in Lüften fliehst.

Stern am Himmel mich geleite,
Schatten werde mein Gewand,
Daß ich wie ein Pilger schreite
In ein fernes, fernes Land.


Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum