Wie sagt man noch? Synonyme Wörter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Kaspar Stieler

Gedicht - Kaspar Stieler


Liebe vergrössert sich,wie ein gewelzter Schnee-ball.

1.

Ich wil euch Wunder-Dinge sagen,
wie sich die Liebe pflegt zujagen
und wächset jeden Augen-wink.
Indehm sie wie ein Steubchen scheinet,
wird sie ein Berg, eh man es meinet.
Ist dieses nicht ein Wunder-ding?

2.

Sobald die Jungfer wird gesehen,
pflegt man ihr künstlich nachzugehen.
Kein einig Blikkchen streichet fort,
daß man sie listig zu bewegen,
nicht alles Orts ihr geh entgegen
und wechsel Lieb` und Liebes-wort`.

3.

Auff Rede folget Wieder-rede.
kein Weibes-bild ist je so blöde,
die auff den Gruß nicht danken solt`.
Alsdenn (hält ja die Zunge feste)
so tuht ein süsser Blikk das beste,
und zeuget, was das Herz gewollt.

4.

So bald des Buhlers Weis` und Sitten
der Schämenden Gemüht bestritten,
und nu die Scheu wird schlecht geacht,
denn geht es an ein lieblen, scherzen,
an Hand-Fuß-drukken, küssen, herzen,
So ist der rechte Grund gemacht.

5.

Bald wird man mehr und mehr gemeine.
Man achtet Ehr und Schande kleine.
Das schlechtste heist: Ein Griff in Zucht.
Was ferner folgt, darff ich nicht singen,
es möchte mich in Argwohn bringen,
ich hätt` es etwa selbst versucht.


Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum