Wie sagt man noch? Synonyme Wörter-Datenbank businessandmore.de

Anzeigen


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


zurück zu Heinrich Bone

Gedicht - Heinrich Bone


Abendgefühle - I.

Ei ist ein Leiden
Voll süßer Freuden
So traulich labend
Der Frühlingsabend.

1.

Was lebt in dieser Abendstille,
Das mir so tief zum Herzen spricht?
Es regt und wegt sich Seelenfülle;
Ich fühle, doch ich fass` es nicht.

Kein Vogel singt, kein Blättchen rauschet,
Mein Athem, wallt durch kühle Luft;
Der große Mond am Himmel lauschet,
Die Sterne trinken Blütenduft. —

Was lebt in dieser Abendstille?
Möcht` öffnen meine enge Brust,
Und schließen diese Seelenfülle
In sie mit heil`ger Liebeslust.


Anzeigen


Suche in 361091 Wörtern und 109475 Wortgruppen - Impressum